Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir sind ein Hornensemble, dass schon seit der Gründung durch Valentin Eschmann im Jahr 2010 dem Bodensee stark verbunden ist. Seit 2017 werden wir von Norbert Sterz, Professor für Horn an der Musikhochschule in Detmold, geleitet.

For the English version, please see below!

 

 

Klicken Sie hier, um unsere CD-Produktion zu unterstützen:
https://volksbank-ueberlingen.viele-schaffen-mehr.de/lakebrass-cd

Deutsch:

Das Hornensemble Lake Brass möchte die über 8 Jahre gefestigte Freude und den Enthusiasmus an der Musik erstmals für alle dauerhaft erreichbar machen. Hierfür soll diesen Sommer eine professionelle Tonaufnahme unserer beeindruckendsten Werke gemacht werden. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns bei diesem Projekt finanziell unter die Arme greifen. Sichern Sie sich dabei gleich ein Exemplar der entstehenden CD sowie weitere Dankeschöns oder steuern Sie einen freien Spendenbetrag bei.

 

Worum geht es in dem Projekt?

 

Seit über acht Jahren spielen wir anspruchsvolle und herausragende Werke aus den Genres Barock, Klassik, Romantik, Film- und moderner Musik als "Large Hornensemble" mit 12 Hörnern, zwei Tenorhörnern, einer Tuba und drei Schlagzeugern. Eigens für uns mit unserer besonderen Besetzung wurde vom amerikanischen Komponisten Kerry Turner eine "Bodensee-Fantasie" komponiert. Dieses Hauptwerk sowie weitere Highlights aus unserer Schaffenszeit möchten wir diesen Sommer in professioneller Tonqualität aufnehmen und später als CD produzieren lassen. Hierfür konnten wir das renommierte Label "Genuin Classics" gewinnen. Die Tonaufnahmen werden im großen Saal der Freien Waldorfschule Überlingen während den Sommerferien stattfinden.


 

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

 

Ziel ist es, eine professionelle Tonaufnahme auf höchstmöglichem musikalischen Niveau zu produzieren. Unsere Konzertbesucher wissen, dass die Profimusiker von Lake Brass dieses hohe Niveau leisten können. Hinzu kommt, dass sämtliche Werke eigens für das Ensemble transkribiert bzw. komponiert werden. Wir werden mit der entstehenden CD alle Liebhaber von Brass-Musik begeistern – insbesondere jedoch diejenigen, die den Hornklang lieben und Filmmusik schätzen. Neben unserer Auftragskomposition "Bodensee-Fantasie" wird es ein weiteres Highlight geben: gemeinsam mit dem gemischten Chor Heiligenberg werden wir ein Werk aufführen, welches ein Medley der Filmmusiken von "Der Soldat James Ryan", "Transformers" und "Gladiator" ist.

 

 

 

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

 

Die meisten kulturellen Institutionen, seien es Opernhäuser, Philharmonien oder Hochschulen, haben ein Millionenbudget als Unterstützung. Im Gegensatz hierzu hat Lake Brass noch nie Eintritt bei Konzerten verlangt, bisher lief sämtliche Finanzierung über Spenden und unseren einzigen Sponsor – das Musikhaus Lüttke im Hegau, welches etwa 1000 € im Jahr beisteuert. Hierdurch werden gerade unsere Unkosten gedeckt. Gagen gibt es bei uns trotz aller Professionalität nicht, weil wir alle aus Liebe zur Musik spielen. Das gilt auch für unseren musikalischen Leiter Prof. Norbert Stertz. Mit der CD-Produktion möchten wir diese Philosophie in Form dieses Croudfundings weiterführen. Trotz des finanziell mageren Haushalts ist uns in den letzten Jahren jedoch eine auf mehreren Ebenen enorme Entwicklung gelungen. Natürlich sind wir musikalisch auf einem professionellen Niveau angelangt. Aber auch unsere Fangemeinde wächst stetig und unterstützt uns schon viel und lange bei Konzerten und sonstigen Angelegenheiten wie Transport, Probenräume, Übernachtungen etc. Aus diesem Grund hoffen wir, dass mit Ihrer Unterstützung dieses auch für uns aufwändige CD-Projekt erfolgreich stattfinden kann. Ihre Unterstützung wird deshalb große Anerkennung finden.

 

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

 

Das Geld kommt zu 100 % der CD-Produktion zugute. Das bedeutet, die von uns angestrebte Summe von 12.450€ ist genau die Gage für das Label, das die CD mit uns aufnehmen wird. Sollte es erfreulicherweise zu einer Überfinanzierung kommen, werden hiervon zuerst Fahrt-, Konzert-, Notenkosten, usw.

 

Wer steht hinter dem Projekt?

 

Hinter dem Projekt stehen nicht nur die Mitglieder, Leiter und Gründer des Ensembles, sondern auch eine ganze Gemeinschaft an Fans und Helfern, die das Ensemble bei allen Aktivitäten tatkräftig Unterstützen. Rechtlich steht hinter dem Projekt unser Verein Lake Brass e.V., der aus den Mitspielern von Lake Brass sowie einigen Unterstützern besteht.

 

 
Klicken Sie hier, um unsere CD-Produktion zu unterstützen:
Click here to support our CD:

https://volksbank-ueberlingen.viele-schaffen-mehr.de/lakebrass-cd

English:

Here at Lake Brass we feel immensely privileged to be able to live our passion for making music. We believe in the powerful impact that music has on us all and want to keep sharing the magic of music. Our aim is to create concert experiences that provide our audiences the opportunity to engage with great music performed by world class musicians. Lake Brass has a unique core of instrumentalists which allows us to draw on a plethora of repertoire from across the ages, programming across genres, championing arrangements of works by important and meaningful composers, and performing new works written just for us. The members of Lake Brass have a steadfast commitment to the development of Horn ensemble music, our musicians and audiences. That is why we are announcing the upcoming release of our first ever CD. To do this however, we need your help. To make our goal a reality, we need to raise 12,450 €. Volksbank Überlingen also believes in our vision and will match every donation of 5 € or more with 10 € as part of their Community Support Program. The donations we receive from our generous supporters will be used to create a CD in July 2018 of our favorite and most beloved works. We greatly appreciate any sized donation and all funds raised will be utilized to cover costs associated with venue hire for rehearsals and recordings, audio recordings, development of our marketing and digital media strategy, and the distribution of the resulting CD. For more information or queries please visit us at www.lakebrass.de or feel free to drop us a message at info@lakebrass.de. We look forward to working with you.

 

What is this project about?



 

For over eight years we have played challenging and prominent works from the baroque, classical, romantic, Film and modern music genres as a “large horn ensemble” comprising of twelve horns, two tenor horns, one tuba, and three percussionists. The distinguished and world renowned american composer, Kerry Turner, recently wrote specifically for us and our special instrumentation a “Bodensee Fantasie”. This work, along with other musical highlights, will be professionally recorded by us, thus producing our first CD. This project will be produced under the esteemed “Genuine Classics” label and recorded in the large hall of the Freien Waldorf school in Überlingen, Germany during the summer holidays. 


 

What are the goals of this project and who ist the targeted audience?

 

Our main goal is to produce a professional quality cd of the highest level. Our concertgoers already know that our professional musicians are able to obtain such a high level of playing, but with a CD the world will know as well. Our second goal is to record works specifically composed, transcribed, and arranged for our unique ensemble. This CD will surely delight and amaze music lover of all types. But especially those of brass music who treasure the sound of the horn and film music. Along with our newly commissioned work “Bodensee Fantasie” from Mr. Turner, there will be another highlight. We are collaborating with the Heiligenberg Choir (consisting of people from the Lake Constance region) to play a medley of film music works from “Saving Private Ryan”, “Transformers”, and “Gladiator”.

 

Why should you support this project?

 

 

The majority of cultural institutions, whether they be opera houses, orchestras, or music schools, have a million euro budget to support themselves and their projects. 
In contrast, Lake Brass has never demanded entry costs to its concerts, with funding coming through donations and our only sponsor - the music shop Lüttke in Hegau, which contributes on average 1,000 € a year. This generally covers our most basic expenses. We as members, professional and amateur musicians alike, do not make a profit with our projects because we all play for the love of music. This also applies to our musical director, Professor Norbert Stertz. We would to like to continue this non-for-profit and love of music philosophy for this CD production by using the crowd-funding platform. Despite our meager budget, we have achieved tremendous musical development on several levels in recent years. Our fan base is growing steadily with us and has supported us for a long time by attending concerts and other matters such as organizing instrument/personnel transport, rehearsal rooms, accommodations, etc. Although you may have never attended one of our concerts (yet), we hope that you will support this CD project and help us make our dream a reality.

 

What happens to the money once the project is 100% supported and then some?

 

All 12,450€ of the proceeds go directly to the cost of the CD production. Those costs include the fee for the label, labor for the sound engineers, any and all legal fees concerning GEMA/ copyright laws, CD printing, cover art, and so on. If we end up raising past our 12,450€ goal, then all of the extra money will go towards our future projects in order to cover transport, housing, music rentals, and any other expenses for our concerts. 



 

Who is behind the project?

 

Behind the project are not only the members of Lake Brass, leaders and founders of the ensemble, but also a whole community of fans and helpers, who actively support the ensemble in all its activities. Legally behind the project is our club Lake Brass e.V., which consists of the fellow players of Lake Brass and some key supporters.


 

Instagram
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lake Brass